Der Mann mit der Melone PLAKAT FINAL

DER MANN
MIT DER MELONE

Ein Theatererlebnis für die ganze Familie,

für Hörende und Gehörlose

EINE ANRÜHRENDE GESCHICHTE

Der elfjährige Hendrick und die zehnjährige Emilia haben beschlossen Geschwister zu werden! Die beiden verbindet eine ganz besondere Freundschaft, denn Emilia ist hörend und Hendrick taub. Doch in der neuen Wohngemeinschaft hängt der Haussegen schief: Hendrick wird von Albträumen geplagt und Emilias Mutter Tilda ist zunehmend über-fordert.

 

Um endlich ihre Ruhe vor den Streitereien zu haben, sehen die Kinder nur einen Ausweg: Die Koffer packen und abhauen! Dabei entdecken sie ein Paar weiße Handschuhe, das offenbar Zauberkraft besitzt. Denn kaum sind die Handschuhe angezogen, erscheint eine der Gestalten aus Hendricks Traumwelt: Ein lächelnder Mann in Anzug und Hut. Eine Figur wie „Pan Tau“, die den Kindern in der Not ihre Dienste anbietet. Doch die drei haben die Rechnung ohne den fiesen Nachbarsjungen Godan gemacht, der stellt sich ihnen in den Weg und droht sie auffliegen zu lassen. Gegen den „Mann mit der Melone“ hat aber selbst Godan keine Chance, denn der zaubert alle vier kurzerhand in die Welt der Träume.

 

Auf ihrer Reise durch eine bunte, neue Welt, erkennen sie schnell, dass Sprache dort auf keine der ihnen bisher bekannten Weisen funktioniert. Es müssen andere Wege der Kommunikation gefunden werden. Und dann ist da auch noch das dreiköpfige Fabelwesen Arumira, dessen Rätsel vor Anbruch des Tages gelöst werden müssen.

 

Kurz vor knapp schaffen es Emilia und Godan zurück in ihre Welt zu reisen, um dort festzustellen, dass Hendrick fehlt! Nun beschließen die ursprünglich verfeindeten Nachbarskinder Hendrick gemeinsam zu retten und auch Tilda bekommt die Chance, als Mutter ihren Mut zu beweisen. Doch zu welchem Ausgang kann sie die Geschehnisse führen? Und welches zauberhafte Geheimnis verbirgt sich hinter dem Mann mit der Melone und seiner Welt?

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

  • Bühnenmaße:  8m Breite x 6m Tiefe x 3,5m Höhe

  • 7 Darsteller, 3 Techniker

DARSTELLER*INNEN

Josa Leonard Butschkau, Suzan Erentok, Tatiana Feldman, Philipp Herget, Lua Leirner, Neele Pettig

KREATIVTEAM

  • Buch & Regie: Carl Bruchhäuser

  • Regieassistenz: Fränzi Heinrich

  • Dolmetscherin: Serena Bockers

  • Videoproduktion: Niklas Hehner

  • Bühne: Gesa Gröning

  • Kostüme: Beatriz Obert

TERMINE

  • Der Mann mit der Melone | Hürth
    Der Mann mit der Melone | Hürth
    Bürgerhaus Hürth
    12. Dez., 16:00
    Bürgerhaus Hürth, Friedrich-Ebert-Straße 40, 50354 Hürth, Deutschland