unnamed (2)
IMG_20220114_130210_edited
unnamed
IMG_20220114_130158
IMG_20220114_130334

KOSTÜMTAUSCHBÖRSE NRW

Ein Projekt, von dem viele Kunstschaffende profitieren können.

EINE SOLIDARISCHE IDEE

Es ist an der Zeit, näher zusammen zu rücken und mehr mit anderen Theatern zu kooperieren. Auch geht es hier darum, den Gedanken der Nachhaltigkeit zu verfolgen.

 

Wir wollen einen Theaterkostümfundus gründen, auf den viele Theater Zugriff haben. Wir wollen unseren Fundus  teilen und weitere Theater zum Mitmachen zu animieren.

 

Viele Theater lagern eine Menge Kostüme und nutzen ihr Lager genauso wie wir vielleicht zweimal im Jahr, um ein paar Schätzchen wiederzuverwenden. Wenn sich mehrere Theater zusammentun, wachsen die künstlerischen Möglichkeiten. Gleichzeitig werden die Kosten für Neuanschaffungen und Lagerraum gesenkt.

 

Es ist eine Win-Win-Situation. Hier will die Opernwerkstatt am Rhein im Bereich Fundraising neue Wege beschreiten.

 

Im ersten Schritt werden die eigenen Kostüme geordnet, anprobiert, abfotografiert und ins Netz gestellt. Ebenso die Projektpartner.

Der zweite Schritt wird dann ein gemeinsamer Kostümfundus an einem Ort mit eigenem Fundusverwalter, der eine Übersicht hat, die Kostüme in Schuss hält und alles regelmäßig digitalisiert, so dass Kostümbildner online nachschauen können, was alles im Bestand ist.

VID 20220201 105443
Video abspielen