DAS TEAM

 

Die gebürtige Frankfurterin Kerstin Witting studierte BWL und Theaterwissenschaften in Belgien, schloss an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt ihr Studium zur Diplomkauffrau ab und kann über zwanzig Jahre Führungserfahrung im Bereich Kulturmanagement vorweisen. 2007 rief sie mit Sascha von Donat als Gründungsvorstand die Opernwerkstatt am Rhein ins Leben.

 

Schon 1987 engagierte sie sich aktiv im Jugendverein der Oper in Brüssel La Monnaie unter Gérard Mortier und war 1989 war eine der zwei Gründungsvorstände des Jugendvereins der Oper Frankfurt. Im Rahmen einer der ersten Studienreisen beider Vereine organisierte sie einen Workshop mit Anna Netrebko, Rolando Villazon und Jonas Kaufmann in der MET in New York City.

Einige ihrer Stationen sind: La Monnaie Brüssel, Oper Frankfurt, Lehrtätigkeit mit Gastvorlesung an der Uni Frankfurt und der FH Wiesbaden, Nestlé AG, Deutsche Börse AG, REWE Markt GmbH, Penny, Metro Cash & Carry GmbH.

KERSTIN WITTING

Kaufmännische Leitung

PHOTO-2020-02-26-12-48-20.jpg
sascha STP_9892 (1).jpg

SASCHA VON DONAT

Künstlerische Leitung

Sascha von Donat absolvierte das Juristische Staatsexamen an der Universität Passau und begann seine künstlerische Karriere als Assistent von Gerard Mortier bei den Salzburger Festspielen.​ Als Schauspielregisseur arbeitete er am Alten Schauspielhaus Stuttgart, bei den Bad Hersfelder Festspielen, am Stadttheater Bielefeld, am Capitol Theater Düsseldorf und bei freien Produktionen.​ Seit 2007 ist Sascha von Donat Künstlerischer Leiter der Opernwerkstatt am Rhein.

Bei WDR führte Sascha von Donat Regie bei etlichen Kiraka-Familienkonzerten, wo er u.a. mit Rufus Beck, Ulrich Noethen, Anke Engelke, dem Rundfunkorchester, dem Sinfornieorchester, dem Chor und der WDR Big Band zusammenarbeitete. Zu vielen davon wurden Tonträger produziert.

agnes.jpg

AGNES FISCHER

Büro

Agnes Fischer sammelte ihre ersten Bühnenerfahrungen durch ihre intensive Tanzausbildung in ihrer Kindheit und Jugend. Nach ihrem Abitur studierte sie Theater- und Musikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitete während des Studiums Erfahrungen als Regieassistentin. 2016 erarbeitete sie an der Maria Ward Schule Mainz ihre erste Regiearbeit, die Barockoper “Venus & Adonis” von John Blow unter der musikalischen Leitung von Matthias Warzecha. Nach Beendigung ihres Studiums arbeitete sie zunächst für drei Jahre als Regieassistentin für Schauspiel und Oper am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, wo sie u.a. mit Ulrike Arnold, Nicolas Brieger, Manfred Karge und Tilo Nest zusammenarbeitete.

Seit 2019 studiert Agnes Fischer Schauspiel an der Theaterakademie Köln. Zudem befindet sie sich im künstlerischen Leitungsteam des BOX - Theater in der Kölner Südstadt.