SPENDEN | FÖRDERUNGEN

Die Opernwerkstatt am Rhein ist ein gemeinnütziger Verein und ist auf Spenden und Fördermittel angewiesen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und stellen als gemeinnützige Organisation auf Wunsch selbstverständlich Spendenquittungen aus. 

Bankverbindung :

​Opernwerkstatt am Rhein

Bank für Sozialwirtschaft

BIC BFSWDE33XXX

IBAN DE 28 3702 0500 0001 1322 00

Mit PayPal spenden:

preis land der ideen006.jpg

 

3 GUTE GRÜNDE, UNS ZU UNTERSTÜTZEN:

 

FÜR UNTERSTÜTZUNG EINZELNER ODER MEHRERER UNSERER PROJEKTE DANKEN WIR U.A.:

Adalbert Zajadacz Stiftung  

Aktion Mensch

Annegret und Hans-Richard Meininghaus-Stiftung

Annemarie und Helmut Börner Stiftung

ASH Sprungbrett

Beisheim Stiftung

Bezirksregierung Köln / Land NRW

bkj

Bürgerstiftung Hürth

Deutsche Postcode Lotterie

Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung

Dr. Peter Seifert-Stiftung

DTHG (Neustart)

Fonds Darstellende Künste

Fonds Soziokultur

Fritz Henkel Stiftung

GAG

Gold Kraemer Stiftung

Harald und Hilde Neven Dumont Stiftung

Heidehof Stiftung

Imhoff Stiftung

Inthega

Kämpgen Stiftung

Kölner Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln

Kultur- und Sozialstiftung Provinzial Rheinland

Kultursekretariat NRW

Kulturstiftung des Bundes

Kulturstiftung Matrong

Landesmusikrat NRW

LVR

pwc Stiftung

Rheinenergie Stiftung Kultur

Sparkassen Kulturstiftung Rheinland

Stadt Hürth

Stadt Köln

Stiftung Kunst, Kultur und  Soziales der Sparda Bank West

Wir sagen: Vielen lieben Dank!

logo weiss.jpg

TALENTSCHMIEDE DES NACHWUCHSES:

Der Opernwerkstatt am Rhein liegt die Nachwuchsförderung am Herzen. Deshalb arbeiten wir mit jungen und verheißungsvollen Gesangstalenten, die teils schon nationale und internationale Wettbewerbe gewonnen haben oder auf erste Engagements an großen Häusern zurückblicken. Wir unterstützen sie auf ihrem schwierigen Weg in den Beruf und bieten ihnen eine gute Plattform, damit sie sich profilieren und das Engagement bei uns als Sprungbrett nutzen können.

logo weiss.jpg

MUSIKTHEATER FÜR KINDER IN SOZIALEN BRENNPUNKTEN!

Wir beschreiten andere und neue Wege, um die Oper zu denen zu bringen, die in der Regel nicht mit ihr in Berührung kommen: Zu kleinen und größeren Kindern, die in einem schwierigem sozialen Umfeld leben. Wir wollen ihr Herz und ihre Ohren für Gesang und Musik öffnen.

logo weiss.jpg

INKLUSIVE PRODUKTIONEN:

Menschen mit Behinderungen können in unseren integrativen Produktionen ihre individuellen Talente zeigen. Ihren Humor und ihre ganz persönliche Art, mit ihrem jeweiligen Handicap umzugehen, machen wir uns in den Stücken zunutze.